Ihr Kammerjäger für Privat und Gewerbe in Klagenfurt, Kärnten und Österreich

ACUT - biologisch abbaubare Schädlingsbekämpfung GmbH

Zuverlässige Schädlingsbekämpfung für Privat und Gewerbe in Klagenfurt, Kärnten und ganz Österreich

Ihr Kammerjäger für Privat und Gewerbe in Klagenfurt, Kärnten und Österreich

Schnelle und zuverlässige Nagerbekämpfung in Klagenfurt

Sie haben eine Plage von Ratten und Mäusen? Wir von ACUT Schädlingsbekämpfung sind Ihr zuverlässiger und professioneller Kammerjäger in Klagenfurt, und im Raum Kärnten. Mit verschiedensten Ködern und Schädlingsbekämpfungsmitteln der neuesten Generation gelingt es uns, Ratten und Mäuse nachhaltig und erfolgreich zu bekämpfen. Sämtliche Köder werden von uns in speziell dafür vorgesehenen, versperrbaren Kunststoffboxen ausgelegt. Damit wird die Sicherheit erhöht und es reduziert sich die Gefahr für Kleinkinder sowie Hunde, Katzen und andere Haustiere.

Warum Sie bei einer Plage von Ratten und Mäusen schnell handeln sollten

Ratten, Mäuse oder auch Wühlmäuse übertragen eine Vielzahl von Keimen an Menschen oder Tiere und somit Krankheiten wie Tuberkulose, Leptospirose, Typhus, Salmonellose, Hepatitis und Borreliose. Außerdem können Sie auch allergische Reaktionen hervorrufen. Darum sollten Sie nicht lange zögern und sich schnelle und professionelle Hilfe bei der Nagerbekämpfung suchen. Mit einem Service von ACUT mindern Sie das Risiko einer Übertragung von Krankheiten auf Sie, Ihre Familie und Ihre Haustiere.

Bekämpfung von Hausratten und Wanderratten in Kärnten

Wir unterscheiden zwischen Hausratten und Wanderratten. Das Fell der Hausratte (Rattus rattus) erscheint meist dunkler als das der Wanderratte. Die Hausratte ist zwischen 15 bis 24 cm lang. Die Wanderratte ist deutlich größer. Laut Weltgesundheitsorganisation werden jedes Jahr fast 33 Mio. Tonnen Nahrungsmittel von Nagern verseucht.

Eine Nagerplage erkennen - Merkmale von Ratten oder Mäusen

  • Rattenkot ca. 10 bis 14 mm lange Knöttel
  • Mäusekot ca. 2 bis 8 mm lange dünne Knöttel
  • Das Fell kann weich oder hart sein, bei einigen Arten sind die Haare zu Stacheln modifiziert
  • Kratzgeräusche in Böden oder Wänden
  • Ratten und Mäuse hinterlassen in geschlossenen Räumen einen penetranten Geruch
  • Zerfressene Gegenstände bzw. Lebensmittel mit teilweise Zahnabdrücken